Programm

Donnerstag, 29. März

20.00 Uhr

Eröffnungsgebetsstunde mit Abendmahl

Samuel Rindlisbacher

Der gefangene Befreier
Johannes 18,1–9

Freitag, 30. März

10.00 Uhr

René Malgo

Drei Lügen gegen die Wahrheit
Johannes 18,15–27

14.00 Uhr

Thomas Lieth

Die Frage einer Weltmacht
Johannes 18,28–38; 19,4–11

17.00 Uhr

Stephan Beitze

Das bedeutendste Wort der Weltgeschichte
Johannes 19,16–30

Samstag, 31. März

19.00 Uhr

Exklusives Konzert
mit Musikevangelist Waldemar Grab

Sonntag, 1. April

10.00 Uhr

Nathanael Winkler

Der Tag, der nie untergeht
Johannes 20,1–10

14.00 Uhr

Norbert Lieth

Sieben Jünger und ein Herr
Johannes 21,1–14

Montag, 2. April

10.00 Uhr

Norbert Lieth

Judas – Paulus – Petrus und ihre Bedeutung für heute – Johannes 6,71

14.00 Uhr

Nathanael Winkler

Der Sieg der Liebe
Johannes 21,15-17